Textfeld: Nicht für jeden ist der Gang zum Friedhof das Richtige. In den letzten Jahren sind daher einige neue Bestattungsformen entstanden, so auch die Idee der 
TREE OF LIFE Baumbestattung.

Im Unterschied zur üblichen Baum-bestattung oder einem Friedwald ist, dass nicht eine Urne neben einem Baum beigesetzt wird, sondern die Asche des Verstorbenen selbst direkt mit einem speziell entwickeltem Vitalerde-Substratgemisch als Grundlage für den von ihnen ausgewählten Baum dient. 

Somit würde man eine Trauerfeier am Sarg oder einer Urne halten können. Nach der Abschiednahme wird die Urne an TREE OF LIFE übergeben, welche die Beisetzung der Asche mit der Pflanzung des Baumes übernehmen. Sobald der Baum fest verwurzelt ist und die Nährstoffe der Asche absorbiert hat, kann der Baum an sie übergeben werden. 

Dies ist auch möglich, wenn die Abschied-nahme durch ein anderes Bestattungs-unternehmen durchgeführt wurde.

Wir sind Exklusivpartner für TREE OF LIFE Baumbestattungen im Bereich Erfurt um all unseren Kunden diese zusätzliche Bestattungsform anzubieten.

 

Eine Auswahl der zur Verfügung stehenden Bäume finden Sie hier:

 

Baumkatalog (PDF)

 

 

Bei Fragen beraten wir Sie gerne.

Tel.: 036203 / 60 30 1

 

 

Weitere Informationen finden Sie zudem direkt auf der Homepage von TREE OF LIFE Baumbestattungen.

 

www.tree-of-life-baumbestattungen.de

 

 

TREE OF LIFE

Bestattungsinstitut

János Helt

 

Rat und Hilfe, die von Herzen kommt

 

Zu jeder Zeit erreichbar:

 

Tel.: 036203 / 60 30 1

Wir sind

Exklusivpartner

in Erfurt für

Mitglied im

und Partner der